Fotos
 
 
 
 
  Fotos
  Berichte
 
 
 
 
 
Zeche Christian Levin in Essen-Dellwig
Bergmannskneipe Zeche Levin

 

3.3.2016 Essen-Gerschede, Essen-Dellwig

Bei so einer zentral im Revier gelegenen Zeche brauche ich nicht nach Stollenmundlöchern gucken. Hier gibt es auch keine Berge und wenn, dann sind es sicher Halden. Die Zeche Christian Levin war eine Tiefbauzeche mit 2 Schachtanlagen. Hier wurde neben Steinkohle auch Blei und Kupfer gefördert und seit 1943 gehörte Christian Levin zur Sparte Bergbau beim Kruppkonzern.

Relikte gibt es eigentlich nicht ausser der markanten Eckkneipe "Zeche Levin". Dennoch erinnert viel in diesem Bezirk Dellwig an den Bergbau.

 

Nach der Seilscheibe habe ich gesucht
Sie ist vor der Kirche St.Michael aufgestellt
Sie stammt von Schacht Marie (Kruppzeche Helene Amalie)
Aufkleber an einem Fenster
Bäckerei mit Bergbauattributen
Hier ist die Levinstrasse.
Und hier ist die bekannte Eckkneipe
Zeche Levin
Infos zum Bergwerk Christian Levin
ehemaliger Zechenhafen am Rhein-Herne-Kanal
Die Gegend ist flach, also wird das eine Halde sein.?
Bergmänner in Stein gemeißelt
Noch ein Bergmann
Seilscheibe, Kriegsgefallenendenkmal und Lore vor der Kirche
an der Station Thyssen-Krupp