Fotos
 
 
 
 
  Fotos
  Berichte
 
 
 
 
 
Westpol - Bergbau am Niederrhein 2


6.) Schachtanlage Rheinberg in Rheinberg

Eine bessere Sicht auf Schachtanlage Rheinberg finde ich nicht.

 

2.9.2017 Duisburg, Rheinberg

Wie letztens zum Schacht Rossenray (Westpol) fahre ich mit der Regionalbahn Richtung Xanten bis Rheinberg mit. Und nun ist der Weg durch das pittoreske Stadtzentrum der kleinen Stadt am Niederrhein nicht weit. Es sind etwas ueber 3 Kilometer Fussweg.

Und dann sehe ich bereits den nicht besonders interessant aussehenden Schachtturm der Schachtanlage Rheinberg. Naeher heran komme ich nicht. Denn als ich durch eine offene Tuer gehe, versperrt mir ein Mann den Weg ein Stueck naeher ran an den haesslichen Turm. Weitere Bergbaurelikte finde ich in Rheinberg nicht.

 

Am Bahnhof Rheinberg
An dem Kanal suchte ich in Kamp-Lintfort eine Bruecke.
sieht interessant aus.
In der Ferne ist das Kraftwerk Duisburg-Walsum.
Schoen ist der Turm nicht; aber ein Bergbaurelikt.
Das ist der Beweis dafuer.
Von diesem Privatweg werde ich schroff verwiesen.
Vom Parkplatz sieht man auch nicht besser.
Ich hatte ueberlegt, zu Fuß dahin zu gehen. (ca.10km)
Aber die Eindruecke waeren alle etwa so.
So gehe ich noch in das pittoreske Ortszentrum.
Diese Firma hat mehr Spuren hinterlassen als der Bergbau.
ungewohnte Perspektive in so einer kleinen Stadt

5.) Westpol - Schacht Rossenray in Kamp-Lintfort

Schacht 1 (Westpol) und Schacht 2 Rossenray in Kamp-Lintfort

 

5.8.2017 Rheinberg, Kamp-Lintfort

Es regnet, aber hoert dann in Rheinberg mal auf. Allerdings habe ich keine Lust, zur Schachtanlage Rheinberg zu gehen. Hier waere noch ein Foerdergeruest. Der Bus ist schon an Station Rossenray in Kamp-Lintfort vorbeigefahren. Auf offener Strecke haelt der Busfahrer.

Der Foerderturm mit der Lichtinstallation (Westpol) ist ebenso schlicht wie der Ostpol in Boenen. Das kleinere Geruest von Schacht gefaellt mir besser. Auf dem Rueckweg regnet es wieder stark. Aber ich habe dann Glueck mit Bus- und Bahnverbindungen und bin bereits kurz nach 13 Uhr zuhause.

 

Es regnet in Duisburg.
Auch in Rheinberg regnet es.
Underbergturm in Rheinberg
hier ist schon Schacht Rossenray
ich muss erst um ein riesiges Zechengelaende gehen
Ein Zaun ist um die beiden Tuerme.
der kleine gefaellt mir besser
Groessenunterschied
hier war wohl das Werkstor
der Turm gefaellt mir
auch, wenn er nicht zugaenglich ist
modernes Gewerbegebiet
willkommen in Kamp-Lintfort
flaches Land am Niederrhein
Halde Pattberg in Moers