Fotos
 
 
 
 
  Fotos
  Berichte
 
 
 
 
 
Nachts im Ruhrgebiet 3



5. Hochofen von Phoenix West in Dortmund-Hoerde

Wie in Duisburg beim Landschaftspark ist bei Phoenix West ein Hochofen begehbar.

 

9.10.2021 Dortmund-Hoerde

Gerade, wo ich den Hochofenplatz erreiche, setzt sich eine gefuehrte Gruppe in Bewegung. Ich schliesse mich denen einfach noch als Letzter an und wir besteigen den neugebauten Skywalk zur Huette. Heute ist es mild, der Himmel ist blau und gerade geht die Sonne spektakulaer neben der Huette unter. Wie im Landschaftspark Duisburg-Nord kann man auch hier den noch gut erhaltenen letzten von einstmals 3 (mit Phoenix Ost 6) Hochoefen besteigen und wir haben jetzt im Dunkeln auf dem inzwischen mit LED-Lichtern beleuchteten Hochofen grossartige Eindruecke.

 

Phoenix West ist schon ausgeschildert.
Jetzt bin ich auf der Hochofenstrasse.
Ueber die maechtige Bruecke fuhren vielleicht die Zuege mit dem fluessigen Stahl.
Ein schoenes Viertel mit vielen Gruenderzeithaeusern
Das erste Huettengebaeude
Das kann ein interessanter Abend werden.
Der Gruppe schliesse ich mich einfach an.
Und nun bin ich hinter Gittern.
Beim Aufstieg auf den neuen Skywalk.
Die Sonne geht unter.
letzter Blick auf den Sonnenuntergang
Blick zurueck nach Hoerde
Westfalenpark + Fernsehturm
Die Kneipe heisst Bergmann.
Immer wieder bekommen wir etwas erzaehlt.
Die Fuehrung ist vom neuen Investor.
Der hat auch den Skywalk gebaut.
Die Huette + Abendhimmel
Mit Blitzlicht ist der Zauber weg.
Inzwischen ist der Skywalk beleuchtet.
Fuer so ein Erlebnis sind die Bedingungen heute optimal.
Deutlich sieht man 2 Hochoefen. Rechts ist der begehbare.
Toll. Wie ein Scherenschnitt.
Der Fernsehturm wird nun beleuchtet.
Auch die Signal-Iduna-Arena ist deutlich zu erkennen.
Nun ist der Fernsehturm gruen.
Die Fuehrung ist natuerlich nicht kostenlos - einfach Skywalk googeln.
Der Investor moechte die denkmalgeschuetzten Relikte erhalten.
Zu allen Seiten ist Spannendes zu sehen.
Nun beginnt auch an der Huette die Led-Beleuchtung.
Zuerst wird der Hochofen beleuchtet.
Das sieht klasse aus.
Jetzt sind wir am Fuss des Hochofens.
Alle gucken in die Loecher, wo einst der Stahl war.
Ich gucke auch hinein.
Von hier unten kommt das bunte Licht.
Ringsum den Hochofen sind die kreisrunden Loecher.
eins neben dem anderen
Wieder wechselt die Farbe des Lichts.
Auch der Fernsehturm ist jetzt rot.
Inzwischen sind wir ziemlich weit oben.
Und es ist stockdustere Nacht.
Das sieht faszinierend aus.
Wieder bekommen wir etwas erklaert.
4 maechtige Gasrohre gehen von dem Hochofen ab.
Hier sind bereits die Seilscheiben fuer die Aufzuege.
Auf der obersten Plattform ist eine weitere Besuchergruppe.
Wir sind jetzt 70 Meter hoch.
Blick auf die naechtliche Skyline von Dortmund.
Blick nach unten
Detail
Hier fuhren die Hunte hoch.
Jetzt sind wir wieder auf dem Skywalk.
Das war ein spannender Abend.
zurueck in Hoerde
Fuer die Eindruecke nehme ich eine lange Rueckfahrt (wg. Zugausfaellen) gerne in Kauf.